Sandsturm

Plötzlich rote Luft

DPA

Peking. Roter Staub wirbelt durch die Luft. Den Menschen in China vernebelt er aktuell so richtig die Sicht. Über den Norden des Landes ist der stärkste Sandsturm seit zehn Jahren gefegt. Da die Luft sehr schlecht und für Menschen gefährlich ist, wurde in der Hauptstadt Peking am Montag ein Alarm ausgerufen.

Peking: Eine Frau geht während des morgendlichen Berufsverkehrs über eine Fußgängerbrücke im zentralen Geschäftsviertel. Der Sandsturm hat den Himmel über Peking vernebelt und die Luftqualität ist schlecht. Foto: Mark Schiefelbein (dpa). Quelle: Badische Zeitung

An den Flughäfen der Stadt konnten mehr als 400 Flugzeuge nicht starten oder landen. Im Frühjahr kommt es im Norden von China häufig zu Sandstürmen. Starke Winde tragen dann Sand und feinen Staub etwa aus der Wüste Gobi in andere Regionen. Die Wüste Gobi liegt in China und dem Land Mongolei.

Weser Kurier 16.03.21

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s