Brodelnder Berg

Der Vulkan Merapi ist ausgebrochen

AHMAD PATHONI

Jakarta. Auf der indonesischen Insel Java hat es wieder gebrodelt. Indonesien ist ein Inselstaat in Asien. Es gibt dort insgesamt mehr als 100 Vulkane. Darunter ist auch der Vulkan namens Merapi. Der ist am Mittwoch ausgebrochen. Es hat sich aber niemand verletzt.

Am Mittwochmorgen schleuderte Merapi vier Stunden lang glühende Asche und Gesteine heraus, also Lava. Das ist sehr heißes, geschmolzenes und flüssiges Gestein und kommt aus dem Inneren der Erde. So lange es in der Erde ist, nennt man es aber noch Magma.

Der Merapi gilt als einer der gefährlichsten Vulkane der Welt. Foto: Taufiq Rozzaq/AP/dpa (Taufiq Rozzaq / dpa)

Die Behörden in Indonesien beobachten nun genau, ob Merapi noch weiter brodelt – er ist einer der gefährlichsten Vulkane auf der Welt. Sie seien darauf vorbereitet, die Menschen in der Region dann schnell mit Autos in Sicherheit zu bringen, falls es für sie gefährlich werden sollte. Viele Anwohner mussten beim letzten Ausbruch fliehen.

Seser Kurier 28.01

Eine Aufnahme aus sicherer Entfernung: Der Vulkan Merapi spuckt vulkanisches Material.
Eine Aufnahme aus sicherer Entfernung: Der Vulkan Merapi spuckt vulkanisches Material.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s