Feierlicher Tag endet im Chaos

Washington. Menschen klettern Mauern eines berühmten Gebäudes hinauf. Polizisten werden umgerannt. In einem großen Saal müssen Menschen vor den Angreifern flüchten. Die Hauptstadt der Vereinigten Staaten von Amerika erlebt einen Aufruhr, der viele Leute entsetzt. Dabei sollte es in Washington eigentlich ein feierlicher Tag werden. Die Leute in dem Kapitol genannten Gebäude wollten am Mittwoch endgültig bestätigen: Der nächste Präsident der USA ist Joe Biden.

Gewalttätig: Fans von Präsident Donald Trump.
GEWALTTÄTIG: Fans von Präsident Donald Trump.

Allerdings will der bisherige Präsident Donald Trump einfach nicht eingestehen, dass er die Wahl verloren hat. Mit seinen wütenden Äußerungen fachte er seit Wochen die Wut von vielen seiner Fans an. Einige Hundert von ihnen stürmten am Mittwoch das Kapitol. Die Gewalt hat viele Menschen erschreckt. Viele fragen sich nun, wie konnte es an diesem besonderen Ort so weit kommen? Denn das Kapitol ist so etwas wie die Mitte oder das Herz für Entscheidungen im Land USA. Dort kommen gewählte Politikerinnen und Politiker zusammen und beraten und stimmen über Gesetze ab.

Die Entscheidung über den neuen Präsidenten Biden konnten die Angreifer aber nicht verhindern. Sie kam dann mit einigen Stunden Verspätung. Eine Frage ist nun, warum das Gebäude nicht genug gesichert war. Eine andere: Trägt Trump eine Mitschuld, weil er die Wut angestachelt hat? Das finden jetzt sogar manche Politiker, die bisher eng mit ihm zusammengearbeitet haben.

Weser Kurier 08.01.21

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s