Auch ohne Schlitten flott unterwegs

Foto: Swen Pförtner

Diese Hunde werden normalerweise vor einen Schlitten gespannt. Den ziehen die sibirischen Huskys dann mit hoher Geschwindigkeit durch den Schnee. Doch gerade liegt nur selten Schnee. In Corona-Zeiten finden zudem etwa im Gebirge Harz keine Wanderungen mit mehreren Leuten oder Rennen mit den Schlittenhunden statt. Bewegen müssen sich die Huskys trotzdem. „Die Hunde wollen einfach laufen“, sagt ihr Besitzer. Statt auf Kufen fährt er auf einem Wagen mit Rädern oder spannt die Tiere vor sein Mountainbike.

Weser Kurier 21.12.20

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s