So viele Kanäle

Der Weg, den das Abwasser nimmt, muss auch gesäubert werden

GÖRAN GEHLENUND REBECCA KRIZAK

Kassel. Wusstest du, dass die Kanäle unter der Erde in Deutschland zusammen länger sind als die Straßen? Unsere Straßen sind insgesamt etwa 830 000 Kilometer lang. Die Abwasser-Kanäle kommen dagegen auf ganze 1,8 Millionen Kilometer.

Fachmann Daniel Ziegler kümmert sich um Abwasser-­Kanäle und kennt die „Stadt unter der Stadt“.

Durch die Kanäle fließt das Abwasser zu den Kläranlagen, wo es dann gesäubert wird. Zum Abwasser gehört zum Beispiel das Wasser, mit dem wir das Klo spülen. Das Wasser, das wir beim Abwaschen verwenden. Oder auch das Duschwasser, das durch den Abfluss verschwindet.

Damit unser Abwasser abfließen kann, müssen sich Fachleute um die Kanäle kümmern. Manchmal steigen sie dann sogar hinunter. Das ist aber nicht allzu ekelig. Denn die Kanäle können vorher gespült werden. Daniel Ziegler ist so ein Fachmann. Er mag seinen Beruf. „Man bekommt zu sehen, was andere nicht sehen: die Stadt unter der Stadt.“

Weser Kurier 01.11.2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s